Sharp Reflections

Sharp Reflections Hauptbild

Wir sind: Sharp Reflections GmbH

Wir machen: Das Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM hat in Zusammenarbeit mit dem norwegischen Öl- und Gasunternehmen StatOil Hydro ein Software-Produkt zur Auswertung geophysikalischer Daten entwickelt, das in der Erdölindustrie eingesetzt wird.

Der große Vorteil der ITWM-Software gegenüber herkömmlichen Produkten liegt in der Nutzung paralleler Computer-Technologie anstelle von Großrechnern sowie in der hohen Geschwindigkeit, mit der Firmen die Daten selbst interaktiv auswerten können.

Für die Vermarktung dieser Software wurde 2009 die Sharp Reflections GmbH gegründet. Die Weiterentwicklung der Software wird weiterhin in enger Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer ITWM betrieben, wird aber in den nächsten Jahren in die Sharp Reflections GmbH übernommen.

In Norwegen betreut die Tochtergesellschaft Sharp Reflections AS die dort ansässigen Kunden und Evaluierungspartner; hier werden vor allem Services angeboten wie Schulung und Beratung beim Einsatz der Software sowie die Auswertung von geophysikalischen Daten für die Kunden. Eine weitere Expansion ins Ausland ist bereits für 2014 geplant.

Zurzeit hat Sharp Reflections in Deutschland und Norwegen insgesamt sechs Mitarbeiter, eine freie Vertriebsmitarbeiterin in Norwegen sowie zwei Berater in Großbritannien.

Internetseite: www.sharpreflections.com

Logo TU Kaiserslautern
Logo FH Kaiserslautern
Logo Softwarecluster