News & Wissenswertes

Zwei Millionen Euro für neue Gründungskultur

Weitere Meldungen

Die Technische Universität Kaiserslautern und die Hochschule Kaiserslautern haben mit ihrem Konzept „Ideenwald – Offenes Ökosystem für Gründung, Innovation und Wachstum“ den Zuschlag beim Wettbewerb „EXIST Potentiale“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) erhalten.

Ziel ist es unter anderem, ein engmaschiges Netzwerk von Gründungsinteressierten, Start-ups und etablierten Unternehmen zu schaffen sowie Begegnungs-, Werkstätten und Kreativräume zur Verfügung zu stellen. Dieses Gründungsökosystem soll nicht nur Angehörigen der Hochschulen offen stehen, sondern etwa auch Handwerkern und Künstlern. Das BMWi fördert das Projekt für vier Jahre mit zwei Millionen Euro.

Hier geht es zum gesamten Presseartikel.

13. Dezember, 2019
Logo TU Kaiserslautern
Logo FH Kaiserslautern
Logo Softwarecluster